Verglasung für Sektional-, Industrie- und Rolltore

Sektional- und Industrietorverglasung

Bereits seit über 25 Jahren stellen wir auf Basis der Kunststoffe SAN-UV, Acrylglas PMMA-XT, PLEXIGLAS® Optical und Acrylglas (PMMA) hochwertige Systemverglasung her. Unsere Scheiben werden vielfältig eingesetzt und eignen sich vor allem zum Einbau in Sektional-, Industrie- und Rolltore aller Art. Namhafte Unternehmen wie bspw. Novoferm und Hörmann zählen zu unseren Kunden.

Die von uns entwickelte Plustherm-Systemverglasung ermöglicht eine Vielzahl verschiedener Scheibenvarianten. Dabei weist jede Scheibenausführung ihre ganz individuellen Eigenschaften und Optimierungen auf. Egal ob Einbruch- oder Sichtschutz, Kratzfestigkeit oder perfekte Optik: Wir setzen die individuellen Wünsche unserer Kunden um und können dabei auch Sonderwünsche wie spezielle Farben, Formen oder einen UV-Direktdruck (Bilder, Schriften und Logos) in den Scheiben realisieren.

Allen Ausführungen der Plustherm-Systemverglasung weisen folgende technische und wirtschaftliche Vorteile auf:

  • Die Verklebung verhindert das Eindringen von Luft und Wasser. Dadurch wird ein Eindringen von Schmutz, Ungeziefer etc. unmöglich. Somit bleibt Ihnen eine hervorragende optische Qualität über viele Jahre erhalten.
  • Die Einzelteile der Scheiben sind jeweils aus dem gleichen Material. Daraus resultiert ein sehr stabiler Verbund mit weniger Wölbung, der eine hervorragende Stabilität bei Feuchtigkeit und hohen Temperaturschwankungen zur Folge hat.
  • Niedriges Gewicht.
  • Sehr gute Wärmeisolierungseigenschaften.

Unsere Expertise und die langjährige Weiterentwicklung der Plustherm-Systemverglasung garantiert ein technisch und qualitativ ausgereiftes Spitzenprodukt.